Katharina  Geroldinger gewinnt das Auswahlspiel "MUSICA IUVENTUTIS"in Wien

 

Unsere  Flötistin Katharina  konnte beim Auswahlspiel "Musica Iuventutis" in wien die Jury überzeugen und darf  somit in der nächsten Konzertsaison IHR SoloDEBÜT im Konzerthaus Wien GEBEN.

 

Beim Auswahlspiel von" MUSICA JUVENTUTIS" bewerben sich alljährlich viele Solisten und Ensembles aus ganz Österreich. Eine hochkarätige Jury wählt bei diesem die Besten der Bewerber aus, die sich dann bei einem Konzert im Konzerthaus Wien präsentieren dürfen.

Heuer konnte Katharina dieses Auswahlspiel gewinnen und wird am Montag, den 13. Oktober 2019 ein Solokonzert im Schubertsaal im Konzerthaus Wien spielen.

 

Katharina besucht derzeit die Maturaklasse des Musikgymnasiums Linz und hat bereits mit 5 Jahren ihre Liebe zur Querflöte entdeckt. Mit 13 Jahren wurde sie in die OÖ. Begabtenakademie und in die "Special Class" der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in Kooperation mit der Johann-Sebastian-Bach-Musikschule aufgenommen und hat bereits viele nationale und internationale Preise erspielt. Seit Herbst 2017 studiert sie bei Prof. Karl-Heinz Schütz, dem Soloflötisten der Wiener Philharmoniker, an der Musik- und Kunstuniversität Wien.